Tech

Die besten Dateimanager für Android







Wir stellen Ihnen Dateimanager vor, mit denen Sie die Dateien auf Ihrem Android-Gerät komfortabel und sicher verwalten.

Der Speicherplatz auf Android-Geräten und SD-Karten wird immer größer. Wer regelmäßig Dokumente, Musik oder Videos abspeichert, der steht früher oder später natürlich trotzdem vor Platzmangel und Datenchaos. Zum Glück ist guter Rat auch bei chronischen Speicherproblemen alles andere als teuer, oft ist er sogar kostenlos: Mit einem Dateimanager werden Sie wieder Herr Ihrer Daten, auch wenn diese auf Cloud-Konten schlummern oder auf einem Desktop-PC zuhause sind.

GM DateiManager

GM DateiManager

Neben teils aufdringlicher Werbung hat dieser Dateimanager auch jede Menge Funktionen an Bord. Dazu gehört auch ein Papierkorb, aus dem Gelöschtes jederzeit wieder zurück ins Leben gerufen werden kann. Sehr große Dateien (jenseits von 100 MB) spüren wir mit einer speziellen Suchfunktion auf und ein Duplikate-Finder ist ebenfalls an Bord, beides schaufelt mitunter jede Menge Speicherplatz frei. Auch Cloud-Konten von One Drive über Dropbox bis Google Drive und Yandex werden unterstützt. Per W-LAN klappt auch der Datentransfer zwischen Android-Gerät und PC.

Fazit

Mit übersichtlichem Aufbau, reichlich Infos und Extras wie einer PC-Schnittstelle macht sich der GM DateiManager einen guten Namen.

Pro:

+ W-LAN und Cloud-Support

+ Mit Bildgallerie und GIF-Support

+ App-Manager

Contra:

– Letztes Update eher ein Rückschritt

Sprache: Englischsprachig

Download:

Android

Solid Explorer File Manager

Solid Explorer File Manager

Ob Design, Funktionalität oder Bedienung: Der Solid Explorer File Manager macht’s richtig. Für die Dateiverwaltung hat die App alle relevanten Funktionen an Bord, dabei dürfen wir auch das Erscheinungsbild anpassen. Das Tool öffnet oder erstellt Archive auch mit Passwortschutz und gestaltet das Verwalten von Verzeichnisstrukturen mit einer zweigeteilten Fensteransicht besonders übersichtlich. Auch die Suchfunktion kann sich sehen lassen: Nach einer Indexierung findet die App Dateien im Handumdrehen.

Fazit

Der Solid Explorer File Manager zählt zu den besten Dateimanagern im Play Store, darf aber nur zwei Wochen lang kostenlos genutzt werden.

Pro:

+ Cloud-Support

+ Medien-Browser

+ Erweiterte Funktionen mit Root

Contra:

– Nur zwei Wochen gratis

Sprache: Deutsch

Download:

Android

Total Commander – Dateimanager

Total Commander - Dateimanager

Eigenwilliger Spitzenreiter: In Sachen Funktionalität sticht der Total Commander manchen Konkurrenten aus. Alle Kernoperationen wie Kopieren, Verschieben oder das Löschen ganzer Verzeichnisstrukturen ist möglich, Drag&Drop wird unterstützt und eine leistungsstarke Suchfunktion findet Dateien oder auch Wörter innerhalb von Text-Dokumenten. Das Tool kommt mit Archiven zurecht, bietet einen eigenen Media-Player und erlaubt es Nutzern, Bedienungsfelder individuell zu konfigurieren. Diverse Plug-Ins erweitern die App zusätzlich.

Fazit

Der Total Commander wächst Anspruchsvollen schnell ans Herz: Mit reichlich Funktion und diversen Plug-Ins. Die Handhabung ist aber nicht immer einsteigerfreundlich.

Pro:

+ Funktionalität mit Plug-Ins erweiterbar

+ Hilfe für Menschen mit Sehbehinderung

+ Cloud- und Windows-Schnittstellen

Contra:

– Nicht besonders laienfreundlich

– Design etwas müde

Sprache: Deutsch

Download:

Android

MK Explorer (File manager)

MK Explorer (File manager)

Ein in die Jahre gekommener Dateimanager besonders für alte Geräte: Übersichtliches Design, einfacher Zugang zu allen Funktionen und eine Zwei-Fenster-Ansicht versprechen beim ML Explorer eine effektive Bedienung. Die App entpackt Archive wie ZIP und RAR, kann aber nur ZIP-Pakete selbst schnüren. Weil der Dateimanger Bilder darstellen und sogar Musik-Dateien abspielen kann, sparen wir uns damit oft den Umweg über andere Apps. Einen Text-Editor sowie Root-Support haben die Anbieter ebenfalls integriert.

Fazit

Dieser Dateimanager bietet vor allem grundlegende Funktionen für betagte Geräte mit geringen Ressourcen: Er hat schon sehr lange kein Update mehr erhalten.

Pro:

+ Medien-Player

+ Text-Editor

+ Root-Support

+ Lauffähig ab Android 4.0

Contra:

– Seit Jahren keine Updates mehr

– Entsprechend veraltete Inhalte

Sprache: Deutsch

Download:

Android

ASTRO Dateimanager

ASTRO Dateimanager

Die App ASTRO Dateimanager verfügt über eher bescheidene Funktionen, lässt aber das Wichtigste nicht vermissen. Der Explorer öffnet Bilder und Texte, ein App-Manager ist verfügbar und Dateien lassen sich mühelos kopieren, verschieben oder eben löschen. Auch die grundlegenden Funktionen eines Packers sind an Bord, damit erhalten wir Zugriff auf ZIP- und TAR-Archive. Backups erstellen wir mit dem Tool besonders simpel: Sowohl Apps als auch Dateien und Dokumente wandern in wenigen Schritten auf die SD-Karte oder in den Cloud-Speicher.

Fazit

Einfache Bedienung und ein paar Extras: Neben den Kernfunktionen bietet der ASTRO Dateimanager vor allem eine ausgeklügelte Suchfunktion.

Pro:

+ Starke Suchfunktion

+ Einfache Handhabung

+ Task-Manager

Contra:

– Starres Design

– Überschaubare Operationen

Sprache: Deutsch

Download:

Android

FX File Explorer

FX File Explorer

Außer Werbung alles an Bord: Der FX File Explorer ist mit einer langen Funktionsliste ausgestattet und beweist beim Aufbau gute Ideen. Mit der App können wir Dateien mit Hilfe von Wischgesten verwalten, die Ansicht flexibel anpassen und Inhalte der Zwischenablage erscheinen dauerhaft in einem extra Fenster. Die Größe einzelner Ordner wird hier mitsamt Inhalt berechnet und eine zweigeteilte Ansicht macht das Datei-Management besonders komfortabel. Einige Extras schlummern aber hinter einer Bezahlschranke, darunter etwa NFC-Dienste.

Fazit

Dieser Dateimanager überzeugt mit starken Funktionen und durchdachter Bedienung. Manche erweiterten Funktionen werden aber erst nach einem Upgrade aktiviert, zudem fehlt eine deutsche Version.

Pro:

+ Archiv-Verschlüsselung mit 256 Bit

+ Anzeige für die Zwischenablage

+ PC-Schnittstelle (Pro-Version)

Contra:

– Keine deutsche Übersetzung

– Einige Funktionen hinter Bezahlschranke

Sprache: Englisch

Download:

Android

Cx File Explorer

Cx File Explorer

Der englischsprachige Cx File Explorer kommt mit einem übersichtlichen Dashboard aufs Android-Gerät und punktet so auf Anhieb viel Übersicht. Im internen und externen Speicher lassen sich damit alle wichtigen Operationen eines Dateimanagers mitsamt Packer-Funktion ausführen. Auch Cloud-Speicher können wir via FTP, SMB oder WebDAV erreichen. Praktisch: Den Android-Verzeichnisbaum geben wir mit der App auch am PC im gleichen WLAN frei. Ein App-Manager ist ebenfalls an Bord.

Fazit

Ein besonders übersichtlicher Datei-Manager mit WLAN-Support, der Medien übersichtlich trennt und bei Speichermangel helfen kann. Leider gibt es noch keine deutsche Version.

Pro:

+ Cloud-Support

+ Übersichtliches Dashboard

+ PC-Schnittstelle

+ Video- und Audio-Player

Contra:

– Keine deutsche Version

Sprache: Englisch

Download:

Android

Schlichter Dateimanager

Schlichter Dateimanager

Diese App soll mit überschaubaren Extras vor allem jene Nutzer überzeugen, die keine langen Funktionslisten, Fernzugriffe oder überladene Anzeigen wünschen. Zu allen gängigen Datei-Operationen ist die App mühelos in der Lage, auch kleine Extras wie das (Ent-) Packen von ZIP-Archiven, das Öffnen von Text-Dateien direkt in der App oder das Verstecken von Ordnern oder einzelner Dateien sind damit möglich. Mit Hilfe des Fingerabdrucksensors lässt sich die App auch sperren.

Fazit

Ein einfacher Dateimanager, der mit wenigen Extras auskommt. Die App punktet so aber mit guter Übersicht und intuitiver Handhabung.

Pro:

+ App- und Dateien-Sperre per Fingerabdruck

+ Sehr einfache Bedienung

+ Datei-Kompression

+ Flexible Einstellungsmöglichkeiten

Contra:

– Wenige Funktionen

Sprache: Deutsch

Download:

Android

Mi File Manager – free and easily

Mi File Manager - free and easily

Mit einer Bildervorschau, schickem Design und mit übersichtlichem Aufbau geht die Verwaltung mit diesem Dateimanager spielend von der Hand. Die App trennt Datei-Typen sinnvoll, hält kürzlich bearbeitete Dokumente im Schnellzugriff fest und ein Cleaner ist ebenfalls an Bord: Der beseitigt den Browserverlauf, putzt den App-Cache und löscht leere Ordner. Per NFC können wir Dateien an andere Geräte senden und eine Verbindung zu Netzwerkressourcen wird ebenfalls unterstützt – beides erfordert aber die Installation eines kostenlosen Plug-Ins.

Fazit

Dieser besonders umfangreiche Dateimanager überzeugt mit guten Ideen, starkem Layout und intuitiver Bedienung.

Pro:

+ Cache-Cleaner

+ NFC (Plug-In)

+ ZIP- und RAR-Support

+ Favoriten-Funktion

Contra:

– Werbung

Sprache: Deutsch

Download:

Android

FileMaster: Dateiverwaltung, Handyreinigung

FileMaster: Dateiverwaltung, Handyreinigung

Dateimanager und Cleaner in einem: Im internen Speicher oder auf de SD-Karte sorgen wir mit diesem Tool wieder für Ordnung, dabei hilft besonders die durchdachte Sortierfunktion. Auch Chromecast wird zur lokalen Medienwiedergabe unterstützt, Dokumente wie TXT oder HTML können wir damit öffnen und eine extra Reinigungsfunktion beseitigt WhatsApp- sowie Telegramm-Medien. Die App lässt sich auch abriegeln, Unbefugte haben auf das System-Tool dann keinen Zugriff.

Fazit

Mit Junk-Cleaner und den typischen Operationen eines Dateimanagers haben wir den internen und externen Speicher am Android-Gerät mit dieser App sicher im Griff. Leider drückt uns das Tool regelmäßig Werbung aufs Auge.

Pro:

+ Mit Cleaner

+ Starke Filter- und Suchfunktion

+ WhatsApp-Cleaner

+ Mit Root-Support

Contra:

– Aufdringliche Video-Werbung

– Träger App-Start

Sprache: Deutsch

Download:

Android

Weil es im Play Store vor gut ausgestatteten – aber auch vor ziemlich miserablen – Dateimanagern nur so wimmelt, haben wir uns die besten Vertreter dieser Kategorie genauer angesehen. In unserer Bestenliste finden Sie eine vielseitige Auswahl, die jedem etwas bieten soll. Ob Laien-Nutzer oder Power-User: Wer auf einfache und übersichtliche Bedienung setzt, oder auch schon mit Kernfunktionen zufrieden ist, wird hier ebenso bedient wie alle, die mit erweiterten Funktion auch auf zusätzliche Geräte im Wlan oder in der Cloud zugreifen möchten. Auch wer mit Datei-Archiven arbeitet, die eigene Bildgalerie von Duplikaten befreien möchte, oder wer häufig mit Kollegen an gemeinsamen Dateien arbeitet, wird hier fündig. Kleiner Wermutstropfen: Nur wenige Android-Dateimanager sind auch in ein er iOS-Version fürs iPhone zu haben.

Zum flotten Aufspüren (und Löschen) doppelt gespeicherter Fotos eignen sich etwa die App

GM DateiManager
. Das Kraftpaket unterstützt auch FTP-Transfers, zapft Cloud-Konten an und bietet praxistaugliche Extras wie Cleaner-Funktionen oder Windows-Schnittstellen. Wer es lieber einfach hat, und eine transparente Bedienung bevorzugt, der ist beim

MK Explorer
gut aufgehoben. Der Dateimanager punktet mit guter Übersicht und intuitiver Bedienung – muss dabei aber nicht auf die wichtigsten Funktionen verzichten.

Apps wie der

ASTRO Dateimanger
oder der

Solid Explorer File Manager
bieten einen gelungenen Mittelweg aus Bedienkomfort und Funktionalität: Die Apps verfügen mit starken Suchfunktionen, modernem Layout sowie mit Archiv-Support oder eigenen Medien-Playern über das Beste aus zwei Welten. Power-Nutzer fühlen sich wiederum beim 

Total Commander
schnell zuhause: Das Schweizer Taschenmesser unter den Dateimanagern ist besonders leistungsstark und kann mit diversen Plug-Ins um jede Menge Funktionen erweitert werden. Dafür ist die Bedienung hier anfangs aber nicht gerade intuitiv, eine gewisse Orientierungsphase sollten Sie also einplanen. Die kann sich aber auszahlen, das kostenlose Kraftpaket stellt im Kampf um den besten Dateimanager manchen Mitbewerber in den Schatten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button